RIBAG erweitert Kollektion “VIOR” für den Objektbereich

Die lichtstarke VIOR bold von RIBAG kombiniert mit nur einer Punktlichtquelle tiefstrahlendes, brillantes Direktlicht mit sanftem, deckenaufhellendem Indirektlicht. Mit ihrer einzigartigen Technologie und der angenehmen Lichtstimmung unterstützt sie die Wahrnehmung der Architektur und trägt massgeblich zum Wohlbefinden bei. Die klare Leuchtenform fügt sich zeitlos in jede Innenarchitektur ein und setzt wirkungsvolle Akzente in der Raumgestaltung.

DesignRaum GmbH

Die vor zwei Jahren lancierte Deckenleuchte VIOR überzeugte auf Anhieb mit ihrer einzigartigen Optik und patentierten Lichttechnik. Die beliebte Leuchte weckte den Bedarf nach einer entsprechend grösseren und lichtstärkeren Variante für den Projektbereich und den Einsatz in grossräumigen Aufenthaltsbereichen. Diesem Wunsch kam RIBAG nach und präsentierte jetzt die Kollektionserweiterung VIOR bold.

VIOR_Bold_weiss

Patentierte Lichttechnik

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Bartenbach Lichtlabor arbeiteten Entwickler und Designer bei RIBAG über zwei Jahre an der patentierten Lichttechnik. Präzise Primär- und verschiedene Sekundärlinsen lenken das brillante Licht punktgenau und entblendet in den Raum. Ein detailliert ausgestalteter Mikroreflektor sorgt für eine weiche Lichtverteilung an der Decke, die den Raum wahrnehmbar öffnet.

DesignRaum GmbH

Anwendungsbereiche

VIOR bold ist eine professionelle und vielseitige Lichtlösung zur brillanten Grundbeleuchtung. Sie eignet sich für den Einsatz in grossräumigen Aufenthalts- und Durchgangsbereichen und sorgt mit hohem Sehkomfort für eine optimale Arbeitsatmosphäre in Office- und Bildungsräumlichkeiten.

Weitere Informationen unter: www.ribag.com